Logo der Universität Wien

Übersicht

Detailinformationen

Arbeitstagung: "Deutsche Varietäten im Kontakt: Grenzen und Methoden"

Veranstalter
Freie Universität Bozen
Datum
17. - 19. November 2011

Ort
Freie Universität Bozen

Veranstaltungshomepage
http://varietaeten.unibz.it/de/program/default.html

Beschreibung
---

zum Seitenanfang

Onomastics in Progress

Veranstalter

Institut für österreichische Dialekt- und Namenlexika (DINAMLEX)

Datum
16.09.2011

Ort
Institut für österreichische Dialekt- und Namenlexika (DNAMLEX)
Wohllebengasse 12-14
1040 Wien
Österreich

Veranstaltungshomepage
---

Beschreibung
Die eintägigen Veranstaltungen sind thematisch gegliedert und widmen sich gezielt methodischen, theoretischen und praktischen Entwicklungen sowie spezifischen Herausforderungen der onomastischen Arbeit, um diese möglichst nahe an der wissenschaftlichen Praxis und in einem überschaubaren Kreis von Fachleuten zu diskutieren und gemeinsame Lösungen zu erarbeiten. Ausgewählte Fragenkomplexe werden dabei durch einen themenspezifischen Vortrag eingeleitet und im Plenum diskutiert. Offen gegenüber neuen Ansätzen und Synergien zu anderen Disziplinen und im Bewusstsein der onomastischen Schulen und Traditionen soll so ein neues Forum der wissenschaftlichen Arbeit geschaffen werden, in dem NachwuchswissenschafterInnen ebenso wie arrivierte ForscherInnen die Weiterentwicklung der Disziplin der Namenforschung mitgestalten können.

zum Seitenanfang

Termine des "Vereins der Freunde vom Mittelalter von Österreich aus besiedelten Sprachinseln"

Ort

Hardtgasse 7/14
1190 Wien

3.9.2011
Obergurgl: Die Ötztaler Mundart - die altertümlichste bairische Mundart im Binnenraum - und das Zimbrische der Sieben Gemeinden: Fundgruben mittelalterlicher Sprachformen. Eine Nachlese zu Eberhard Kranzmayers Sprachforschungen

16.9.2011
Workshop zur Familiennamenforschung (DINAMLEX)

28.9.2011
Podiumsdiskussion in der ÖAW zu Name und Identität mit Jürgen Udolph und Michael Mitterauer (DINAMLEX)

30.9.2011
Die Sieben und Dreizehn Gemeinden in Oberitalien. Über die wechselvolle Geschichte, Sprache und Kultur der Zimbern: war mir, als sey ich hinaufgestiegen in das Land und in die Zeit der Minnesinger, ja in die der Notkere und Otfride. (Schmeller Tagebücher 2,174 [Besuch bei den Deutschen der Berge in Oberitalien]). (Einführungsvortrag für die Exkursion des Hianzenvereins in Oberschützen)

4. - 9.10.2011
Exkursion in die karnischen Sprachinseln

25.11.2011
Internationale Sprachinseltagung in Wien: Sprachinselwörterbücher: Für wen? (DINAMLEX)

zum Seitenanfang


Koordination:

Germanistische Sprachwissenschaft
Univ.-Prof. Dr. A. N. Lenz
Universität Wien, Institut für Germanistik
Universitätsring 1
A-1010 Wien
Universität Wien | Universitätsring 1 | 1010 Wien | T +43-1-4277-0
Letzte Änderung: 26.07.2012 - 10:09